Leserstimme zu
Der Drachenflüsterer - Die Feuer von Arknon

Gutes Gesamtpaket mit einem einzelnen Störfaktor

Von: Book Treasures Between Wallabies And Palm Trees
13.04.2019

Ich habe das Cover gesehen und mich natürlich sofort verliebt. Für mich als Drachenfan ist es ein absoluter Hingucker. Die Farben und die Details des Drachen sind einfach wunderschön. Der Autor Boris Koch hat einen sehr angenehmen Schreibstil. Er schreibt flüssig, spannend, und humorvoll. Es ist wirklich einfach sich in die Geschichte einzufinden und ich habe keinerlei langweilige, langatmige Szenen gefunden. Die Spannungskurve ist gut ausgearbeitet und die Storyline ist perfekt mit überraschenden Wendungen versehen worden um die Spannung weiter zu erhöhen. Was mich ein wenig stört, ist die Rolle der Jungfrauen im Orden. Ich fand es doch ein wenig irritierend wie ihre Ausbildung im Allgemeinen aussieht und wie sie darauf beschränkt werden hübsch auszusehen. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und man fühlt sich gleich mitten in die Freundschaften hinein katapultiert. Sie haben alle ihre Ecken und Kanten, aber im Großen und Ganzen habe ich die meisten doch sehr in mein Leserherz geschlossen. Ein Highlight sind hier definitiv die sprechenden Drachen, die durchaus ihren eigenen Kopf haben. Jedoch auch mit ihrem genialen Humor haben sie mich als Leser überzeugt und ich finde der Autor hat bei ihnen ganze Arbeit geleistet. Mit 'Der Drachenflüsterer - Die Feuer von Arknon' ist dem Autor Boris Koch hier eine gute Fortsetzung der Reihe gelungen. Was ich ganz besonders klasse finde, ist dass man das Buch auch als Einzelband lesen kann ohne die vorherigen Bücher gelesen zu haben. Ich werde mir nach und nach auf jeden Fall auch die anderen Bände besorgen und kann euch die Reihe sehr ans Herz legen!