Leserstimme zu
Parceval - Seine Jagd beginnt

Parvecal ist schon ein spezieller Geselle

Von: Kaisu
13.04.2019

Bevor ich dieses Buch in die Hand genommen habe, hat es ein wenig Überzeugungsarbeit benötigt. Letztlich siegte die Neugierde und es zog bei mir ein und ich habe es nicht bereut. So viel kann ich schon einmal verraten. Zwar gibt es Momente, die ausbaufähig sind (Figuren wirken blass) und man merkt deutlich, wo der Autor wert auf Details legt (was zu Wiederholungen führt). Trotzdem unterhält einen die Geschichte von der ersten bis zur letzten Sekunde. Gemixt mit der Frage danach, was gerecht ist oder nicht, klebt man außerdem an den Worten und Gedanken der Charaktere. Selbst der Actionanteil und die dazugehörige Vergangenheit von Parvecal, geben ein stimmiges Bild ab. Oft wird hier übertrieben oder es wirkt wie ein schlechter “Alarm für Cobra 11” – Moment. Obwohl, gibt es da auch gute Szenen? Wie auch immer, hier bleit man jedenfalls größtenteils davon verschont. Die Story aus diesem Buch bietet zudem eine gute Grundlage für kommende Bände und wenn das Level so bleibt oder sich sogar verbessert, bleibe ich gerne am Ball! >> Ein Lesetipp für Liebhaber von Menschen mit zwielichtiger Vergangenheit!