Leserstimme zu
Das heilende Selbst

Das heilende Selbst von Deepak Chopra und Rudolph E. Tanzi

Von: az09ik
14.04.2019

Das rund 350-seitige Buch kommt in einem unaufdringlichen, angenehmen Cover daher. Inhaltlich geht es um den Einfluss des Bewusstseins auf das Immunsystem und wie man seine ureigenen Selbstheilungskräfte aktivieren bzw. stärken kann. Zitat: "Das Geheimnis liegt im Handeln, bevor es zu den ersten Anzeichen kommt." Dazu geht es im ersten Teil mehr um die Theorie des Ganzen, also um Begriffsklärung und Hinführung zum Thema. Im zweiten Teil des Buches gibt es viel Praxis (z.B. ein 7-Tage-Programm), so dass der Leser/die Leserin zu einem individuellen, ganzheitlichen Gesundheitsplan kommen kann. Der Ratgeber dient der Vorbeugung von Erkrankungen, ist jedoch kein Ersatz für den Arztbesuch, wenn bereits Symptome oder Erkrankungen vorliegen. Nichtsdestotrotz werden Möglichkeiten zum Test des Status Quo und des in einem selbst schlummernden Potenzials zum Leben in Gesundheit und Wohlbefinden aufgezeigt. In dem Buch werden Sachverhalte gern mit wissenschaftlichen Studien belegt und gerechtfertigt. Allerdings kommen hin und wieder auch (medizinische) Fachbegriffe vor, die nicht weiter erklärt werden. Des Weiteren würde ich nicht alle Aussagen zu 100 % bzw. vorbehaltslos unterstützen und als "wahr" empfinden. Viele Ratschläge und Tipps aus verschiedenen Lebensbereichen wie Ernährung, Entspannung und geistige Entwicklung sind für Ratsuchende nicht neu, sondern theoretisch bekannt und verstanden. Die Umsetzung, also Veränderung in die gewünschte Richtung ist und bleibt jedoch immer noch schwierig. Man darf also vom Lesen des Buches allein keine Wunder(-heilung) erwarten, sondern muss sehr diszipliniert und konsequent (aber nicht zu verbissen) seine Ziele bzw. die Ratschläge aus dem Buch verfolgen, dann findet man (hoffentlich) zu seiner eigenen Gesundheit und Stärke. Ich nehme an, diese kleinen aber stetigen Veränderungen tragen ihre Früchte dann auch in andere Bereiche des Lebens wie z.B. Beziehungen, Umweltbewusstsein oder auch die Finanzen. Alles in allem gibt das Buch enorm viele neue Gedankenanstöße und Impulse, die sich lohnen weiterverfolgt zu werden.