Leserstimme zu
Ein Tag im Dezember

Ein Tag im Dezember

Von: Herzfuerbuecher
24.04.2019

Obwohl es ein Winterbuch ist, hat es mir auch jetzt sehr gut gefallen. Darum geht es: Jack und Laurie begegnen sich an einem kalten Dezembertag. Es fühlt sich an, als wäre es die große Liebe, doch dann verpassen Sie den richtigen Zeitpunkt um ein paar Sekunden. Erst ein Jahr später treffen sie sich wieder, aber mittlerweile ist Jack mit Sara, Lauries bester Freundin, zusammen, und ihre Liebe scheint unmöglich. Was bleibt, ist eine Freundschaft, die über Jahre hält, in der sie einander Geheimnisse und träume anvertrauen. Eine Freundschaft, die ihnen halt gibt, auch wenn alles andere aus dem Ruder läuft. Aber so richtig vergessen können Sie ihre Gefühle für einander nie… Ich fand die Geschichte von Jack und Laurie total berührend, und habe sie sehr gerne gelesen. Ich kann sie allen empfehlen, die eine emotionale Liebesgeschichte wollen, und wünsche ganz viel Spaß mit dem Buch🤗