Leserstimme zu
Die Frauen von Salaga

Gutes Buch

Von: Nadine
28.04.2019

In dem Buch „Die Frauen von Salaga“ von Ayesha Harruna Attah geht es um die Geschichte zweier Frauen, dessen Welten nicht unterschiedlicher sein könnten und doch gleich sind. Die eine, eine reiche Frau die unfreiwillig eine Ehe eingeht und die andere eine Frau aus armen Verhältnissen, die zur Sklavin wird. Ayesha Harruna Attah schafft es mit ihrem sichtwechselnden Schreibstil die Welten der beiden Frauen gut zu beschreiben und fesselt einen an die Geschichte aus dem 19. Jahrhundert. Die gesellschaftlichen Hintergründe aus der Zeit wurden gut widergespiegelt und realistisch in die Geschichte integriert. Ingesamt ist „Die Frauen von Salaga“ ein sehr gelungenes Buch, was ich nur weiterempfehlen kann.