Leserstimme zu
Blutspur

Grandioser Auftakt

Von: Lilith
02.05.2019

Dies ist das erste Buch der Rachel Morgan Serie. Kim Harrison hat unsere Welt neu erschaffen und sie mit Hexen, Werwölfen, Elfen, Pixies und Vampiren bestückt. Nach dem großen "Wandel" der durch genverseuchte Tomaten hervorgerufen wurde, kamen die Inderlander (die magischen Wesen) aus ihrer Deckung und leben seitdem mit den Menschen zusammen. Man findet sich schnell in die neue Welt ein und hat keine Probleme etwas zu verstehen. Ich kaufte mir das Buch als Urlaubslektüre, jedoch las mein Cousin es vor mir. Er war so begeistert, dass er das Buch nicht mehr weglegte bis wir gelandet waren. Auch ich war sofort begeistert. Eine spannende, erotische und wahnsinnig witzige Heldin und Serie! Als ich fertig war, dachte ich, ich könnte nie mehr was anderes lesen, also las ich es noch einmal und machte dann auf englisch weiter, dort gibt es inzwischen 6 Teile. Absolut empfehlenswert für alle Vampirfans und denen die Biss Reihe zu zahm war. In diesem Band wird man erst mal in die Welt der Hollows eingeführt. Daher gibt es noch keinen wirklichen Feind, sondern Rachel versucht, aus ihrem Vertrag auszutreten, was die Chance hat, tödlich zu enden. Noch nie hat es jemand geschafft, lebendig aus diesem Vertrag auszubrechen, doch mit der Hilfe von Jenks und Ivy hat Rachel echte Chancen zu überleben. Sehr spannend und ein grandioser Auftakt!