Leserstimme zu
Wir können alles sein, Baby

Schöne Texte für jeden

Von: Andersleser
09.05.2019

"Auch wenn die Dinge sich verändern, unsere Welt bleibt immer gleich. Daher müssen wir nichts werden, denn wir können alles sein. Ein schönes Zitat, oder? Auch das findet man in dem Buch. Ich mochte es wirklich sehr! Gekauft habe ich es eigentlich nur wegen einem Text, den meine Physiotherapeutin mir vorlas. "Eichhörnchenmärchen" hieß es. Als ich das Buch dann hatte und die ersten Seiten aufschlug, war ich begeistert, denn auch das erste war ein super schönes Gedicht. Jetzt, wo ich das ganze Buch gelesen habe weiß ich, dass ich nicht nur das Eichhörnchenmärchen super finde, sondern dass ich das ganze Buch sehr mag. Nicht jeder Text, oder jedes Gedicht, ist eins was mir gefällt, oder womit ich etwas anfangen kann - aber das macht nichts, denn ich mag tatsächlich immer noch den Großteil der Texte aus diesem Buch. Und wenn wir ehrlich sind, es kann nicht jeder alles mögen. Geschmäcker unterscheiden sich. So bin ich auch eigentlich gar kein Typ, der besonders gern Gedichte oder ähnliches liest. Aber dieses Buch hat mir doch was schönes gegeben und mir gezeigt, dass eben auch solche Bücher durchaus etwas für mich sein können, für mich bereit halten können. Julia Engelmann kann wirklich toll schreiben und die kleinen Strichmännchenilllustrationen, die man überall in dem Büchlein finden kann, passen einfach prima dazu. Auf dem Cover sieht man schon sehr schön in welcher Art die Illustrationen gestaltet sind. Ein wirklich schönes Buch für jede Lebenslage, schön geschrieben und für jeden auch zwischendurch mal lesbar, da hier längere und kürzere Texte vorkommen, die allesamt gut und schnell zu lesen sind. So kann jeder sich einfach mal eben 3,4 Minuten in einem Buch, einem Gedicht, vertiefen. Sich wohlfühlen und Pause machen.