Leserstimme zu
Die Alm - Ein Ort für die Seele

Ein tolles Buch für alle Bergfreunde!

Von: Tamara Öfner
15.05.2019

[Werbung] Heute stelle ich euch das Buch „Die Alm - Ein Ort für die Seele“ vom kailash Verlag vor. Autor/in: Martina Fischer, Dorothea Steinbacher Verlag: Kailash Verlag Preis: 19,99€ Hardcover Seitenzahl: 240 ISBN: 978-3-424-63118-0 Erscheinungsdatum: 25. April 2016 Inhaltsangabe Heimkommen wo die Seele wohnt Die stille Abgeschiedenheit des Berges, fernab vom hektischen Alltag im Tal: Das sind die Sommer von Martina Fischer. Von Almauftrieb bis Almabtrieb übernimmt sie die harte Arbeit einer Almerin, melkt Kühe, macht Butter und Käse, mistet den Stall aus, füttert die Tiere. So lebt sie im ursprünglichen Rhythmus der Jahreszeiten, den Gewalten der Natur ausgeliefert. Doch einsam wird es auf der Alm nie. Ein enges Verhältnis zu den Tieren erfüllt ihr Leben auf eine ganze neue Weise und auch an interessanten Besuchern mangelt es nicht. In diesem Buch will uns die inspirierend bodenständige Autorin an ihrem Alltag, ihren Gedanken und Einsichten aus dem Leben auf der Alm teilhaben lassen. Meine Meinung Da ich im Sommer gerne wandern gehe und auf der Alm einkehre, interessierte mich dieses Buch ganz besonders. Es ist wirklich toll aufgemacht, mit vielen schönen Farbfotos. Die Bilder der geschmückten Kühe vom Almabtrieb sind prächtig. Ich finde es toll, dass originale Rezepte von den Almen enthalten sind. Vor allem das Rezept vom Topfenstrudel gefällt mir. In dem Buch wird gut erzählt, wie man Sennerin wird. Auch das Leben und der Tagesablauf auf der Alm ist interessant. So gehören zu den Aufgaben die Tiere melken und füttern, Käse herstellen etc. Das Leben als Almerin wird realitätsnah und schonungslos übermittelt, denn das Leben kann auch sehr hart sein. Wind und Wetter sind von großer Bedeutung. Ich finde das Buch gut strukturiert und übersichtlich. Das Cover passt gut zum Inhalt und ist schön gestaltet. Insgesamt gefällt mir das Buch richtig gut und daher gebe ich 5 von 5 Sterne und bedanke mich ganz herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar!