Leserstimme zu
DARK LOVE - Ohne dich bin ich verloren

Ein Muss für alle Fans der Dark Love Reihe

Von: Buechervielfalt
26.05.2019

Ich bin ein riesen Fan von der Dark Love Reihe und war deshalb umso glücklicher, als ich erfahren habe, dass es einen 4. Band gibt. Das Buch ist dieses Mal aus der Sicht von Tyler geschrieben und entspricht inhaltlich dem ersten Band. Es gibt immer wieder Erzählungen aus seiner Vergangenheit, die einem einen Einblick in Tylers Kindheit geben. Dies ist sehr herzzerreißend und schockierend. Dadurch erfährt man viele neue Dinge über Tyler und kann sein Verhalten noch besser nachvollziehen. Seine Gedanken sind ganz anders als ich beim Lesen des ersten Buches gedacht habe. Zwischendurch war ich dennoch etwas genervt von dem Bad Boy Image, aber im Hinterkopf hat man beim Lesen immer seine schreckliche Kindheit. Stellenweise zieht sich die Liebesgeschichte zwischen Eden und Tyler etwas, dies liegt aber nur daran, dass es der selbe Plot ist und ich die Geschichte schließlich schon kannte. Dennoch wollte ich immer wissen, wie es weitergeht, da die Rückblicke aus seiner Vergangenheit sehr spannend erzählt werden und mich sehr gefesselt haben. Der Schreibstil ist in diesem Buch auch wieder flüssig und leicht und somit ist es sehr angenehm zu lesen. Anfangs hatte ich Befürchtungen, dass das Buch eine unnötige Zusatzgeschichte wird, aber dies war nicht der Fall. Die tiefgründige Geschichte von Tyler ist sehr emotional und hat mich sehr gefesselt. "Dark Love - Ohne dich kann ich nicht leben" ist das dickste Buch der Reihe und hat mir nach Band 1 am besten gefallen. Für alle Dark Love Fans ist die Geschichte auf jeden Fall ein Muss!