Leserstimme zu
Year of Passion (1-3)

Luft nach oben

Von: read_love_laugh
05.06.2019

Year of Passion ist eine vierteilige Reihe in der in jedem Buch drei zusammenhängende Geschichten erzählt werden. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Mit einer genialen Publicity-Aktion will eine Gruppe von Freunden ihre Lieblingsbar vor dem Aus retten. Schnell wird klar, dass es um noch viel mehr geht als diese Aktion... ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Ich muss gestehen, als ich die Bücher das erste mal gesehen habe, war ich etwas skeptisch. Es hat mich direkt an Calendar Girl erinnert (diese Reihe habe ich geliebt). ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Diese Geschichte hier ist niedlich und süß. Toll finde ich es, dass man über die drei Geschichten die gesamten Protagonisten genauer kennen lernen kann. Doch leider bin ich mit diesem Buch überhaupt nicht warm geworden. Ich konnte mich schwer an die Schreibweise gewöhnen und für mich persönlich zog sich einiges ganz schön hin dafür, dass sich drei Paare ein Buch teilen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Es ist schade, dass die Geschichte mich nicht überzeugen konnte, aber vielleicht hatte ich einfach andere Erwartungen. Ich wünsche mir sehr, dass es viele begeistere Leser geben wird. Denn jeder hat einen anderen Geschmack. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Trotzdem danke ich Randomhouse für dieses Rezensionsexemplar.