Leserstimme zu
Wildnis: Wo seltene Tiere und Pflanzen zuhause sind

Optisch beeindruckendes Kinderbuch

Von: Sarah
09.06.2019

Wildnis: Wo seltene Tiere und Pflanzen zuhause sind von Mia Cassany und Marcos Navarro - Ein Kinderbuch mit Lerneffekt Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass man Kindern mit Büchern ein wenig Wissen mit auf dem Weg gibt, jedoch ist dieses Buch eine ganz andere Hausnummer! Erst einmal zu dem, was mich absolut begeistert hat: Meine Güte, ist das Buch fantastisch illustriert! Selbst ich als Erwachsene war wirklich einen kurzen Moment fasziniert. Mein Neffe, den ich als kleinen Berater hinzuzog, bestätigte nur meinen Eindruck, er war als totaler Tierliebhaber und Zoogänger direkt in den Bann gezogen. Und das ist auch direkt das nächste was ich positiv hervorheben möchte: Mit diesem Buch kann man Kindern ganz leicht ein wenig Artenschutz näher bringen. Nicht auf die Art des erhobenen Zeigefingers, sondern auf die spielerische Art und Weise. "Kannst du dich noch an das Tier im Zoo erinnern? Guck mal, das kommt von ganz weit weg und lebt jetzt hier im Zoo, weil es da nicht mehr leben kann." Über die Umstände warum, muss man dabei ja nicht allzusehr ausholen. Wildnis: Wo seltene Tiere und Pflanzen zuhause sind, zeigt 16 Landschaften auf den jeweiligen Doppelseiten. So werden auf insgesamt 48 Seiten mit 18 farbigen Abbildungen kindgerecht mehr und weniger exotische Tiere und Pflanzen vorgestellt. Die Texte sind kurz und einfach zu verstehen, Hauptaugenmerk sind die ausladenden und farbenfrohen Illustrationen, die für Erwachsene vielleicht ein wenig anstrengend sein können, Kinder jedoch haben meist die Gabe auch beim mehrmaligen Lesen dort immer was Neues entdecken zu können. Das Buch ist nur leider nicht ganz günstig, zumindest für ein Kinderbuch. Mit 22€ spielt es im mittleren Preissegment, dafür wird 1€ pro verkauftes Buch für den Artenschutz gespendet. Das Buch klärt also nicht nur über Artenschutz auf, sondern hilft auch noch aktiv mit das Artensterben zu bekämpfen. Und Achtung es ist riesig! Bei mir passte es nicht in einem normalen Bücherregal, also auch wieder ideal auf die kindliche Haptik ausgelegt. Mein Fazit: Ein super Kinderbuch und von mir gibt es dafür defintiv eine Kaufempfehlung! Wunderschön und kindgerecht und optisch und qualitativ in der oberen Liga!