Leserstimme zu
Die Verlobten des Winters

Rezension zu "Die Spiegelreisende - Die Verlobten des Winters" von Christelle Dabos

Von: Lea Frister
10.06.2019

Ein Buch das definitiv mit Harry Potter mithalten kann! Die Aufmachung des Hörbuchumschlags ist sehr schön und macht einen sehr neugierig auf die Story. Auf 2 CDs aufgeteilt erlebt der Hörer eine spannende, faszinierende, knapp 13h lange Geschichte, mit einem sehr sehr schönen Worldbuilding, einer tollen Erzählweise und einem Schreibstil der besser nicht sein kann. Laura Maire vertont die Geschichte sehr schön, denn sie kann die einzelnen Gemütslagen und Stimmen der Charaktere toll wiedergeben und schafft es damit, die Geschichte sehr lebendig vorzulesen. Alt plus Neu plus Magie und schon erhält man eine faszinierende Welt, in der es nie langweilig wird und immer etwas zu entdecken gibt. Was erst wie eine Prinzessinen Geschichte klingt, entpuppt sich als Intrigen reiche, spannende Story, weit ab von normal und alltäglich. Sobald man denkt es geht nicht spannender, kommt eine neue Wendung um die Ecke und schon kann man all seine Unternehmungen streichen, denn an abschalten ist hier nicht mehr zu denken! Leider habe ich auch ein paar Kritikpunkte. Ophelia mochte ich anfangs sehr gern, jedoch hat mich ihre Schüchternheit und dieses dauerhafte Flüstern und bloß nicht auffallen, dann doch sehr genervt. Zudem kommt noch ihre Tollpatschigkeit, die viel zu häufig Auftritt und dadurch sehr aufgesetzt wirkt, auch stellt sie sich meiner Meinung nach etwas dumm an, denn wenn jemand ihr etwas erklärt kommt so gut wie jedes Mal, dass sie das nicht verstanden hat (leider auch bei sehr simplen Sachen). Und trotz ihrer Schüchternheit ist sie definitiv eine mutige und starke Protagonistin, bei der wir alle gespannt sein können wohin ihre Reise sie bringen wird.