Leserstimme zu
Die Rätselhaften

Das wichtigste Buch

Von: Anke Saurbier
15.06.2019

Ich fand das Buch bei der Suche nach Informationen über Hochsensibilität. Damit wollte ich den wiederkehrenden Problemen meines Sohns im, aus seiner Sicht, rauen Schulalltag auf den Grund gehen. Das Thema HB hatte ich bereits mit anderer Literatur versucht zu ergründen, jedoch nie eine Konsequenz daraus gezogen. Die wiederkehrende Aufzählung von Merkmalen und die Beschreibungen aus rein wissenschaftlicher Perspektive hatten niemals die Motivation in Gang gesetzt, dem Verdacht wirklich nachzugehen wie es letztlich durch "Die Rätselhaften" geschah. Der große Vorteil des Buches liegt in der Einnahme der persönlichen Sicht, begünstigt durch eigene Erfahrung. Die Auseinandersetzung mit den Studien finde ich ebenfalls wichtig, zeigt sie doch wie widersprüchlich und unzulänglich das Thema in der Gesellschaft noch immer gesehen wird. Ohne dieses Buch hätten wir wahrscheinlich den Test nicht einmal angedacht. Die Erklärung ist gefunden und die innere Haltung, sich mit den adaptiven Möglichkeiten aus dem letzten Teil auseinanderzusetzen ist da. Vielen Dank für dieses Buch! Es hat unser Leben nachhaltig verändert.