Leserstimme zu
Die Frauen von Troja

Grandiose Fortsetzung

Von: Suicidekatzi
19.06.2019

Rezension: 5/5 🌟
Danke an den Goldmann Verlag und das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar. • Meinung • Obwohl ich nach wie vor hin und weg von Teil 1 dieser Trilogie bin muss ich gestehen, dass ich diesen Band fast noch ein bisschen mehr mag und entsprechend wundert wohl niemanden dass ich am liebsten 6 Sterne vergeben hätte. Diesmal gibt es nur eine Protagonistin: Atalante. Gerade 18 geworden, erzählen ihr ihre Eltern ein Geheimnis das die abenteuerlustige und starke (emotional wie körperlich) Atalante dazu veranlasst nach größeren Abenteuern zu streben und verlässt ihre Familie zu diesem Zweck. Auf ihrer Reise muss sie sich als Mann ausgeben, da – wer hätte es gedacht – Frauen zu dieser Zeit nicht als ebenbürtig, ganz zu schweigen von geeignet – geahndet wurden. Zur ihrem Glück hat sie eine wundervolle Freundin gefunden, die sie auf dieser Reise begleitet. 
Dieses Abenteuer und diese Selbstfindung zu beobachten war einfach wundervoll. Man hat mitgefiebert und mit ihr geflucht, die Augen verdreht und sie einfach so gut nachempfinden können. Die Kritik, die Figuren wären mir zu jung, die ich im ersten Band geäußert habe, hatte ich hier nicht mehr. Atalante war trotz ihres jungen Alters sehr reif, wusste was sie konnte, was sie wollte und hatte einen wundervollen Charakter. Natürlich treffen wir auch hier wieder auf unsere Götter-Clique. Obwohl wieder ein grandioser Humor eingepflechtet war, haben mich diese Szenen allerdings nicht so gepackt wie in Teil 1. Es war einfach zu viel Sticheleien die ausgeufert sind. Somit sind die over-the-top Aktionen der Götter, sowie das etwas zu klischeehafte Ende meine einzigen Kritikpunkte – Meckern auf extrem hohen Niveau! • Fazit: •
Mir hat in Teil 2 der Frauen von Troja die weibliche Protagonistin wesentlich besser gefallen als die anderen beiden, allerdings hat dafür die Qualität bei den Göttern abgenommen. Nichts desto trotz ein grandioser und würdiger zweiter Teil und ich kann es nur empfehlen!