Leserstimme zu
athleticflow

Gut kombiniert

Von: StMoonlight
29.06.2019

Ich muss gestehen, dass ich ein Sportmuffel bin, dennoch weiß ich natürlich, wie wichtig Bewegung ist. Da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht alles machen darf, kam ich so zum Yoga und merkte, wie mir die Übungen gut taten. Doch so recht befriedigend war es nicht, da es mir doch recht langweilig erschien. Umso interessierter war ich an „Athelticflow“, wo Yoga mit Fitness vereint werden sollte. Als Laie kann ich natürlich nicht beurteilen, ob die Autoren hier wirklich Profis auf ihrem Gebiet sind. Zumindest kann ich aber sagen, dass die Anleitungen auch für mich – eben als Laie – gut und verständlich erklärt sind. Auch die Fotos helfen zusätzlich. Was mir aufgefallen ist: Es sind keine „neuen“ Übungen, sondern meist Klassiker, welche aufgeführt werden. Nur dass diese eben kombiniert sind, also quasi ein Teil Fitness (z.B. Muskelaufbau) und der andere Teil Yoga (z.B. Entspannung). Ich hätte nicht gedacht, dass das zusammen so gut funktioniert und schon gar nicht, dass das Ganze auch noch Spaß macht!