Leserstimme zu
Blackout. Das ungekürzte Hörspiel

Was wäre wenn...

Von: Zeilen.Zauber
06.07.2019

An einem kalten Tag im Februar fallen ohne Vorwarnung alle Stromnetze Europaweit aus. Ein Wettlauf gegen die Zeit und der Kampf ums überleben beginnt. Der Science-Triller „Black Out“ von Marc Elsberg ist ein tiefgründiges Hörspiel, welches mehrere wichtige Themen anspricht. Eine Geschichte die deutlich macht, worüber man sich heute im Alltag überhaupt keine Gedanken macht. Für uns ist es mittlerweile selbstverständlich das Wasser aus dem Wasserhahn kommt und man Lebensmittel im Supermarkt kaufen kann. Kaum vorstellbar, wenn es vom eine auf den anderen Moment nicht mehr so wäre. Anfangs waren die ganzen Nebengeräusche etwas ungewohnt, da es ein Hörspiel ist. So hat es sich aber angefühlt, als wäre man auch vor Ort. Auch Dietmar Wunder hat als Erzähler das ganze wieder super authentisch gelesen, so wie man es von ihm kennt. Er ist absolut einer meiner Lieblings Leser, ich könnte ihm ewig zuhören. Aber auch die anderen Sprecherbesetzungen waren gut gewählt und angenehm anzuhören. Das Hörspiel verdient deutlich mehr als 5/5. Eine ganz klare Hör-/ und Leseempfehlung!