Leserstimme zu
Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

Ein unglaublich tolles Buch!

Von: reading.adler
10.07.2019

Was würdet ihr in einer Welt ohne Technologie am meisten vermissen und warum?🤔😊 ◇ Diese Frage finde ich echt interessant, denn unsere 18- Jährige Protagonisten Ophelia lebt in so einer Welt. In einer nicht all zu fernen Zukunft, wurde jegliche Art von Technologie vom König verboten und da die Technologie ein sehr wichtiger Teil ihrer Kindheit war, trifft diese "Abkehr" Ophelia sehr hart. Deshalb hat sie sich einer Widerstandsgruppe names "ReVerse" angeschlossen und bekommt eines Tages die Chance ihres Lebens, denn die königliche Garde sucht neue Anwärter. So kann sie dem König so nahe wie möglich kommen und ihn anschließend töten, denn ReVerse erhofft sich so, die Abkehr wieder rückgängig zu machen. Doch sie lernt plötzlich einen geheimnisvollen Fremden kennen, der sie sofort fasziniert, aber es stellt sich heraus, dass dieser Fremder der Bruder des Königs ist. ◇ Ich kann jetzt schon sagen, dass mich dieses Buch total umgehauen hat. Der Schreibstil von Lena Kiefer ist fantastisch und sehr flüssig zu lesen. Ich schaffe es selten mehr als 200 Seiten innerhalb von einem Tag zu lesen und bei diesem Buch fiel es mir unglaublich einfach. Sie konnte alles sehr gut und detailliert beschreiben, ohne dass es zu langatmig wird. Die Emotionen von Ophelia wurden auch sehr gut rübergebracht. ◇ Die Charaktere fand ich mit ihren Ecken und Kanten genial. Ophelia hat genau die Art von Persönlichkeit, die ich liebe: stark, selbstbewusst und humorvoll. Lucien, der Bruder des Königs, ist nur zum dahinschmelzen🙈 Ich mochte ihn direkt von Anfang an. Die ganzen Nebencharaktere waren meiner Meinung nach, perfekt gewählt und allesamt authentisch. ◇ Die Thematik hat mich sofort angesprochen und sowas ähnliches habe ich auch noch nie gelesen. Bei vielen Dystopien habe ich immer das Gefühl, dass diese "Welten" sehr weit von unserer jetzigen entfernt sind, aber bei diesen Buch war das überhaupt nicht der Fall. Ich konnte mir echt vorstellen, wie sowas ähnliches wirklich passieren könnte, denn wir erleben jeden Tag wie stark und vor allem schnell sich die Technologie entwickelt. Außerdem denke ich auch, dass der gewählte Zeitpunkt der Geschichte auch seinen Beitrag dazu geleistet hat, denn es spielt nur wenige Jahre nach der "Abkehr". ◇ Der einzige Kritikpunkt wäre, dass sich die Liebesgeschichte ein bisschen zu schnell entwickelt hat, aber das hat mich nur minimal gestört. ◇ Fazit: Ophelia Scale- Die Welt wird brennen ist eine unglaublich tolle Dystopie mit tollen Charakteren und einem echt krassen Cliffhanger🙈 Es bekommt von mir ⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐ und ich wünschte, ich hätte den zweiten Teil bereits in meinen Händen.