Leserstimme zu
Peter Tschaikowsky. Der Nussknacker

Eine gelungene Umsetzung als multifunktionales Bilderbuch

Von: sommerlese
18.07.2019

Das hörbare Musik-Bilderbuch zu Peter Tschaikowskys "Der Nussknacker" wurde illustriert von Jessica Courtney-Tickle und erscheint im Prestel Verlag. Die hier beschriebene Geschichte ist eine Abwandlung von E.T.A. Hoffmanns Märchen "Nussknacker und Mäusekönig". Der Klassiker ist die Grundlage zu einem berühmten Ballett von Peter Tschaikowsky, hier wird die Geschichte neu erzählt und mit hübschen Illustrationen und 10 Sound-Modulen zum Leben erweckt. Es ist Weihnachtsabend und Claras Familie feiert vor dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum. Sie bekommen Besuch von Claras Onkel, der Spielzeugmacher ist und Geschenke mitbringt. Clara bekommt von ihm einen Nussknacker aus Holz, der um Mitternacht zum Leben erwacht und Clara ein zauberhaftes Abenteuer erleben lässt. Sie trifft den Mäusekönig und die Zuckerfee und es scheint alles ein wunderschöner Traum zu sein. "Der Nussknacker" ist ein klassisches Weihnachtsmärchen und durch die wunderbare Musik passt das Stück als Ballettaufführung in jede Weihnachtsvorstellung. Das Buch richtet sich an die Altersklasse ab 5 Jahren, es ist jedoch durch die kurzen Text- und Musiksequenzen zum Anschauen und Hören auch schon für jüngere Kinder geeignet. Jedes Kind träumt davon, dass die Spielsachen lebendig wären und sie im Land der Süßigkeiten leben könnten. Diese Träume zeigt die Geschichte "Der Nussknacker" in zauberhaften Bildern und macht die Musik der verschiedenen Szenen durch integrierte Tonbilder hörbar. Die Musik Tschaikowskys ist für Kinder einfach zu erleben, sie ist leicht und weil die Tonfolgen jeweils nur 10 Sekunden umfassen, auch sehr schnell vorbei. Auf diese Art kann man Kinder gut an klassische Musik heranführen. Weitergehende Informationen zu den einzelnen Musikstücken ergänzen das Buch und gehen auf das Zusammenspiel von Musik und Handlung ein. Diese sind aber eher für etwas ältere Kinder zu verstehen. Es ist ein Bilderbuch für die Kleinen zum Anschauen und Erleben der Geschichte in Wort, Bild und Ton und gleichzeitig eine wunderbare Einführung in dieses musikalische Märchen. Als Anregung für die Welt des Balletts und der Musik eine gelungene Umsetzung als multifunktionales Bilderbuch.