Leserstimme zu
DARK LOVE - Ohne dich bin ich verloren

Rezension Dark Love Band 4

Von: ayliensbuecherwelt
23.07.2019

•Rezension• Dark Love Band 4 von Estelle Maskame Handlung: Tyler scheint alles zu haben: Er sieht unverschämt gut aus, ist mit einem bildhübschen Mädchen zusammen und zieht mit seinen Freunden von Party zu Party. Doch immer öfter gerät er in Schwierigkeiten. Der Grund dafür liegt in seiner Vergangenheit – und niemand scheint ihm helfen zu können. Bis Eden auftaucht, die Tochter seines Stiefvaters und das Mädchen, das hinter seine Fassade blickt. Kann er sich mit ihr seinem großen Geheimnis stellen und erstmals echte Liebe wagen? Mitreißend erzählt Estelle Maskame die dunkle Kindheitsgeschichte Tylers und seine Rettung durch Eden – aus seiner Sicht! Meine Meinung: Die Dark Love Reihe habe ich wirklich vor ca. 3 Jahren verschlungen und obwohl ich die Story ja eigentlich schon kannte, hat mir der “vierte” Band unheimlich gut gefallen. Abgesehen davon, dass sich die Bücher von #estellemaskame super schnell und einfach lesen lassen, haben mir auch die Kapitel mit den Zeitsprüngen gefallen. Hier wird nämlich Tyler’s Vergangenheit hervorgeholt und somit hat man doch eine ganze Menge neuer Informationen bekommen☺️ um ehrlich zu sein muss ich auch sagen, dass mir Tyler mit seiner Geschichte um einiges Sympathischer geworden ist. ❤️ So viel möchte ich aber gar nicht verraten, da es wie gesagt ein sogenannter vierter Teil ist und ich denke, dass viele von euch aus Edens Sicht anfangen möchten 😄 Auf jeden Fall kein Flop, auch wenn das bei Büchern aus einer anderen Sicht oft der Fall ist 😅 4/5⭐️