Leserstimme zu
Nordlicht - Die Tote am Strand

Landschaft, Mordfall, Familiengeheimnisse.

Von: Mikka Gottstein aus Hilter aTW
28.07.2019

DAS BUCH IN WENIGER ALS 280 ZEICHEN Klassischer solider Krimi von der gemütlichen Sorte, bei der auch das Privatleben der Ermittler einfließt. Liest sich flüssig runter und eignet sich gut als sommerliche Urlaubslektüre – auch wenn das Tempo manchmal schwächelt. Das Ende kann indes nur bedingt überraschen.