Leserstimme zu
Revival

Eher eines von Stephen Kings schwächeren Werken

Von: Kerstin Scheuer (so many books - so little time)
11.04.2015

Stephen King kennt die Zutaten einer guten Geschichte und er setzt sie auch in “Revival” gekonnt ein. Es ist ein klassischer Stephen King-Roman, mit einem sich langsam aber stetig aufbauenden Spannungsbogen, der schließlich in einem alptraumhaften Finale endet. Andererseits wurde ich aber mit dem Thema nicht richtig warm. Auch hat die Handlung einen sehr harten Bruch, der mich sehr störte. Auch wenn ich es eher zu den schwächeren Werke von Stephen King zählen würde, ist “Revival” trotzdem kein schlechtes Buch. David Nathan ist für mich mittlerweile zur Stimme von Stephen King geworden. Er liest Kings Romane stets in einer ruhigen, angenehmen Sprechweise, die wunderbar zum Erzählstil Kings passt. (ausführliche Rezension im Blog)