Leserstimme zu
Umarmen und loslassen

Tief berührend und voller Hoffnung

Von: Annika aus Wuppertal
29.08.2019

Das Buch „Umarmen und loslassen“ hat mich auf vielen Ebenen tief berührt. Neben der wunderbaren Lebensgeschichte von Jael, ist es ein Zeugnis von Menschlichkeit, Demut, Weisheit und tiefer Liebe. Die Art und Weise, mit wie viel Großherzigkeit und Würde Shabnam und Wolfgang Arzt ihr Schicksal nicht nur angenommen, sondern regelrecht umarmt haben, ist zu tiefst inspirierend. Sie haben Leid hingenommen und es in Freude verwandelt. Sie sind nicht daran zerbrochen, sondern haben sich, auch wenn es noch so schwer war, hingegeben. Ihr Leben mit Jael, das Sterben ihrer Tochter und das Weiterleben in ihrer Liebe begleiten zu dürfen, ist ein Geschenk für jeden Leser/ jede Leserin. Ich kann nur empfehlen, sich mitnehmen zu lassen auf diese Reise, die am Ende viel schöner ist, als sie verhießen war.