Leserstimme zu
Ich kann 1000 Dinge zeichnen. Kritzeln wie ein Profi!

Schöne Idee, aber habe anderes erwartet

Von: chapteraway
01.09.2019

Biografie Norbert Pautner malt, zeichnet und bastelt, seit er einen Stift halten kann. Nach einem Studium der Sinologie, Japanologie und Kunstgeschichte lebt und arbeitet er heute als selbstständiger Autor und Illustrator in Berlin. Er ist der festen Überzeugung, dass jeder kreativ ist, getreu dem Motto: „Zeichnen, Malen, Basteln: Wenn’s Spaß macht, kann’s jeder!“ Meine Meinung Das Buch ist vielfältig und super in den Kategorien: Menschen, Fabelwesen, Tiere, Pflanzen, Essen und Trinken, Alltagsdinge, Fahrzeuge, Orte und Gebäude und so weiter eingeteilt. Hinten im Buch ist sogar ein ausführliches Register, wo man alle Dinge nochmal finden kann. Der allgemeine Aufbau ist toll gestaltet und nicht unnötig aufgelistet. Als ich das Buch durchgeblättert habe ist mir aufgefallen, wie verschieden der Stil vom Zeichner zu meinem ist. Das hat mich etwas verwundert, denn ich find, dass sein Stil überhaupt nicht aussieht wie Kritzeleien. Deswegen fand ich viele Motive nicht so schön, zum Beispiel die Fische. Dafür waren aber die Hunde sehr schön und prima zum nachmachen. Wenn man das Buch hat man Lust, sich einen Zettel und einen Stift zu schnappen und einige Dinge sofort nachzuzeichnen...Auch wenn auf der Altersempfehlung bis sieben Jahre steht, würde ich das Buch auch Erwachsenen empfehlen und denke, dass das für die genauso gut geeignet ist. Leider kann ich trotzdem nicht so ganz viel damit anfangen, ich weiß auch nicht warum. Ich habe mir denke ich einfach etwas anderes vorgestellt, weiß aber selbst nicht genau, was. Die Motive sind gut für Kinder und ich denke, dass das Buch gut für meine Babysitter Kinder geeignet wäre, um ihnen das Zeichnen beizubringen. Fazit Vielleicht hat mich das Buch an sich nicht angesprochen und abgeholt, aber ich kann verstehen, dass viele das Buch lieben. Mir gefällt der Stil der Zeichnungen einfach nicht so gut, deswegen auch nur eine solide Sternen Vergebung. Insgesamt 3,5/5 Sterne Vielen Dank an das Bloggerportal und den Bassermann Verlag zur Bereitstellung vom Buch. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Meine Meinung bleibt wie immer unverfälscht.