Leserstimme zu
Die Frauen von Troja

Ein sehr fesselnder Roman!

Von: Marry1303
03.10.2019

[Werbung] Heute stelle ich euch das Buch „Die Frauen von Troja“ vor. Autor/in: Emily Hauser Originaltitel: For The Winner Originalverlag: Doubleday/Transworld Übersetzer/in: Sonja Hauser Verlag: Goldmann Verlag Preis: 9,99€ ebook ISBN: 978-3-641-18500-8 Erscheinungsdatum: 21. Januar 2019 Inhaltsangabe Vor dreitausend Jahren tobte ein Krieg, der die damalige Welt in ihren Grundfesten erschütterte: Der Trojanische Krieg hat viele Helden hervorgebracht. Hier erzählen die Frauen von Troja die Legende aus ihrer Sicht. Dies ist die Geschichte von Atalante. Das junge selbstbewusste Mädchen ist eine geschickte Jägerin und schnelle Läuferin. Als Mann verkleidet gelingt es ihr, sich Jason und den Argonauten anzuschließen. Gemeinsam mit ihnen begibt sie sich auf eine lange Reise auf der Suche nach dem Goldenen Vlies, dem magische Kräfte nachgesagt werden. Als Jason jedoch hinter Atalantes Täuschung kommt, will er sie töten lassen. Doch Hippomenes rettet Atalante. Fortan sind beide untrennbar miteinander verbunden ... Meine Meinung Ein toller historischer Roman. Er ist super geschrieben, spannend und sehr facettenreich. Es geht u.a. um die Liebe, Intrigen und um den Überlebenskampf der Atalante, als diese als Baby ausgesetzt wurde. Sie muss immer wieder Mut und Tapferkeit in ihrem Leben beweisen, was am Ende jedoch belohnt wird. Wer sich für die griechische Mythologie und die Götter interessiert, ist hier genau richtig. Das Cover sieht sehr geheimnisvoll und dadurch ansprechend aus. Der Schreibstil ist flüssig und so ist die Geschichte angenehm zum Lesen. Mir hat das Buch richtig gut gefallen und daher gebe ich dem Buch 5 von 5 Sterne und bedanke mich ganz herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar!