Leserstimme zu
Loving Mr. Wright

Verliebt in Mr. Wright

Von: Nessis Bücher
15.10.2019

Wie froh ich bin diese Autorin entdeckt zu haben kann ich kaum beschreiben. Ich fand schon ''Finding Mr. Wright'' wirklich unglaublich gut aber die Geschichte um Landon Wright war sogar noch besser, noch emotionsgeladener, noch unvorhersehbarer und noch knisternder. Eine Liebe die nicht sein darf hat immer etwas besonderes und hier war es genauso, man fühlt die ganze Zeit, dass es eigentlich richtig ist und leidet mit den Figuren, die dagegen ankämpfen müssen sich aber immer wieder nah kommen. Ich liebe das. Auch muss ich sagen, dass K.A. Linde sehr reife, erwachsene und kluge Figuren erschafft, Figuren, die man ernst nehmen und gleichzeitig anhimmeln kann. Klasse Kombination. Natürlich mag ich auch andere Figuren aber hier passt es einfach so toll, denn sie stehen im Leben, auch wenn sie Kriesen haben wissen sie eigentlich genau was sie wollen und kämpfen dafür. Nicht nur in der Liebe sondern auch im Leben und das fad ich wirklich erfrischend. Es war nicht dieses: ''Toller Typ tritt in ihr Leben und alles andere ist ihr egal''. So war es nicht. Das war großartig. Und trotzdem transportiert K. A. Linde Gefühle direkt zum Leser, sie haben mich mitten ins Herz getroffen und blieben dort. Ich habe mit Heidi und Landon geweint, gelacht, geliebt und mich oft tierisch aufgeregt, wenn sie es taten. Ich war mit ihnen verliebt und habe mit ihnen gekämpft und gehofft und es fühlte sich wirklich toll an. Ich mochte die anderen Landon Brüder, das Geschehen drum herum und das Emery auch weiterhin eine große Rolle innehatte. Eine tolle Freundschaft, die schön zu lesen ist. Es hat Spaß gemacht die Szenen zu lesen in denen Heidi mit Emery zusammen war. Die beiden sind ein Lichtblick für all das was sonst so schief lief. Und die Erotik, die oft mein Problem ist war hier richtig gut geschrieben, ich konnte sie ohne mit den Augen zu rollen lesen und sogar mögen. Dieses Buch steckt voller Überraschungen, ihr könnt es defintiv nicht aus der Hand legen, weil ständig irgendetwas kommt mit dem man so nicht gerechnet hat. Ich liebe, liebe, liebe diese Geschichte und hoffe, dass wir bald mehr von der Autorin zu lesen bekommen werden.