Leserstimme zu
Westwall

Spannung!

Von: Buchwoerter
20.10.2019

Nach circa achtzig Seiten war ich in der Geschichte gefangen. Viele Charaktere tauchten auf bei denen man nicht so recht wusste: kann man ihnen vertrauen? Beeindruckend fand ich, dass alle Personen nicht nur schwarz gezeichnet wurden, sondern auch deren (wenn auch kleine) liebenswerte bzw. positive Weise dargestellt wurde.Die Handlung ist sehr konstruiert und ja auch unrealistisch, aber mich hat es in keinster Weise gestört. Oft ist es so, dass Thriller einfach nur unterhalten möchte und dies mit spektakulären Handlungen, Gewalt und Grausamkeiten. Das trifft hier zu. Die Zusammenhänge des Buches sind sehr dramatisch dargestellt. Klar manchmal ist weniger mehr. Mich hat es während des Lesens nicht gestört. Rechtsradikalismus ist top aktuell. Von dem Westwall habe ich bisher noch nichts gehört und fand das Thema wirklich interessant. Der Schauplatz der Handlungen im Westwall waren wirklich sehr finster. Personen, die dramatisch und kreative Thriller mögen, werden mit Sicherheit an dem Buch gefallen finden.