Leserstimme zu
Die Erlöserin

Ein fataler Fehler

Von: Birgit Faccioli
27.10.2019

Catherine hat einen ungewöhnlichen Job.Sie lässt ihre Klientinnen quasi verschwinden,verschafft ihnen neue Identitäten und ein neues Leben. Diese Frauen wollen aus ihrer Höllenehe oder Beziehung raus und kontaktieren Catherine über ihr Darknet. Doch ein einziges mal passiert ihr ein Fehler und ihre Klientin stirbt. Ein neuer Fall lässt Catherine vergessen was geschehen ist und als sie in Paris ist um eine Frau zu *erlösen* holt sie die Geschichte wieder ein und lässt sie auch nicht mehr los. Catherine ist eine Perfektionistin und sie ist wirklich gut in ihrem Job.Als sie in Paris ist ,wird der Ehemann von der Frau ,die sie nicht retten konnte,ermordet. Catherine mischt sich ein ,mehr aus Schuldgefühl,und gerät dabei selbst in höchte Gefahr. Eine überaus spannende Story , immer wieder aus der Sicht des jeweiligem erzählt.So konnte ich mich immer wieder auf die verschiedenen Figuren einlassen ohne die Hauptfigur , Catherine, aus den Augen zu verlieren. Ich hätte mir nur ein anderes Ende gewünscht ;-)