Leserstimme zu
Anleitung zum Widerspruch

Super Leitfaden für Diskussionen zu wichtigen Themen der heutigen Zeit

Von: fabulabooks
03.11.2019

"Anleitung zum Widerspruch" ist ein Leitfaden, der Antworten zu populistischen, unwahren oder hetzerischen Aussagen zu den Themen Klimawandel, Antisemitismus, Verschwörungstheorien, Islamismus, Gender oder Geflüchteten liefert. Jedes Kapitel ist dabei gleich aufgebaut. Die Abschnitte werden mit Aussagen wie „In der Arktis nimmt die Eismasse zu“ oder „Frauen sind doch längst gleichberechtigt“ eingeleitet und diese durch fundierte Argumente und Nachweise widerlegt. Zum Schluss des Abschnittes werden diese Argumente noch einmal gebündelt zusammengefasst und bieten somit eine gute Übersicht. Franzi von Kempis "Anleitung zum Widerspruch" ist ein guter Einstieg in die oben genannten Themenbereiche und gibt überzeugende Argumente für Diskussionen zu diesen Themen sowie Tipps zur Führung von Diskussionen, die sowohl im privaten Rahmen wie auch in den sozialen Medien hilfreich sein können. Zudem habe ich meine eigene Argumentation durch die Schilderung einiger psychologischer Aspekte hinterfragt, wie z.B. das "confirmation bias". Dieser Begriff beschreibt, dass Personen nur nach Informationen auf die Suche gehen, die ihre eigenen Überzeugungen bestätigen. Dieses Muster ist mir bei mir selbst aufgefallen und in Zukunft möchte ich bei Recherchen noch verstärkt andere Seiten beleuchten. Des Weiteren habe ich festgestellt, dass es in Diskussionen wichtig ist, Fragen zu stellen, um die Gegenseite besser zu verstehen. Darauf möchte ich ebenfalls mehr achten. Darüber hinaus habe ich sehr viele neue Sichtweisen und Informationen erhalten und konnte schon einige Argumente in Diskussionen anwenden. Eine, wie ich finde, sehr gute Anleitung für Diskussionen zu wichtigen Themen der heutigen Zeit, in der ich auf jeden Fall noch öfters blättern werde. Von mir gibt es also eine klare Leseempfehlung.