Leserstimme zu
ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer

Roboterfantastisch!

Von: Mona und Adriana von a_sky_full_of_books_n_stories
07.11.2019

„Roki – Kuddelmuddel im Klassenzimmer“ war unser erstes Buch von Angelika Niestrath und Andreas Hüging. Es handelt sich dabei um den zweiten Teil, jedoch sind keine Vorkenntnisse nötig, um mit Band 2 zu starten. Wir haben sofort gut in die Geschichte hineingefunden. Roki (kurz für: halb Roboter, halb Kind) möchte unbedingt zu seinem Freund Paul in die Schule und das Schulleben mal erleben. Aber Adam, sein Erfinder, ist nicht so Feuer und Flamme, wie es Roki ist. Aber Roki hat einen Plan: Mit Hilfe der Müllabfuhr möchte er den Weg alleine antreten. Ob das gut geht? Und was erwartet ihn eigentlich in der Schule? Die Kapitel sind kurz gehalten, sodass auch kleine Leser ab ca. 8 Jahren alleine lesen können. Ich habe das Buch fast komplett vorgelesen, da es für meine Tochter (7) einfach noch zu viel Text war. Zwischendurch hat sie mir vorgelesen. Die Schrift ist mittelgroß und die Sätze nicht allzu lange. Der Schreibstil ist kindgerecht, bildlich und einfach gehalten. Roki war uns sofort sympathisch. Obwohl er ein Roboter ist, ist er doch ein wenig menschlich in seinem Denken und Handeln, und seine Empfindungen und Gedanken waren immer nachvollziehbar. Wir konnten uns gut in ihn hineinversetzen und waren sehr erstaunt, was er alles weiß und wie er seine Umwelt wahrnimmt. Sein Freund Paul ist auch ein ganz lieber Junge, den man nur lieben kann. Allgemein muss man anmerken, dass sämtliche Protagonisten toll ausgearbeitet sind. Die Illustrationen von Niko Renger fallen ein wenig auf, denn im Gegensatz zu vielen anderen Büchern, sind die Bilder hier nicht „zuckersüß“ gemalt, sondern ein wenig für „ältere“ Kinder. So hat es meine Tochter (7) gefunden und das hat ihr sehr gut gefallen. Die Geschichte ist spannend, humorvoll und mal mit einem nicht alltäglichen und typischen Kinderbuch-Thema, nämlich Roboter, ausgestattet. Das hat uns ausgesprochen gut gefallen, weil es einfach mal etwas Neues für uns war. Mit viel Humor und Spannung folgen wir Roki und Paul bei ihrem Schul-Abenteuer. Mut, Freundschaft und Zusammenhalt runden die Geschichte perfekt ab. Wer auf abwechslungsreiche Geschichten mit tollen Protagonisten steht, sollte sich „Roki“ definitiv genauer ansehen. Vielen Dank an die Autoren und den cbj Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars für die Leserunde auf Lovelybooks. Wir hatten viel Spaß, Roki und seinen Freunden bei ihrem Kuddelmuddel in der Schule zu folgen 😊