Leserstimme zu
Der Keller

Packender Thriller in der Toskana

Von: arzusbookworld
19.11.2019

Inhalt: Nach einem Hilferuf ihres Vaters fliegt die schwangere Hannah trotz ihrer Flugangst in die Toskana, wo ihre Eltern ein Ferienhaus besitzten, denn ihre Mutter ist depressiv und selbstmordgefährdet. Schon am Flughafen in Deutschland lernt sie den charmanten Daniel kennen, der sie später zu sich und seiner Frau zu einem Abendessen in seinen Palazzo einlädt. Seitdem gibt es kein Lebenszeichen mehr von Hannah. Dieses Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Es war durchgehend spannend. Außer einigen Zwischenszenen die weniger Interessant waren. Es wird abwechselnd aus Sicht verschiedener 9Protagonisten erzählt und sorgt so für einen guten Einblick in die Gefühle aller Beteiligten. Es hat auch eine schöne detaillierte Angabe zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten in Italien einfach toll. Ich habe am Ende mit den Protagonisten mitgefiebert. Ein sehr empfehlenswerter Thriller.