Leserstimme zu
Dunkle Flammen der Leidenschaft

Sehr unterhaltsam - I ♥ it

Von: BeautyPeaches
20.04.2015

Das Buch ist in der Ich-Perspektive aus Leila ihrer Sicht geschrieben, was mich anfangs etwas skeptisch gestimmt hatte, da Ich-Formen oftmals einer Tagebuchaufmachung gleichen. Doch war das hier zum Glück nicht der Fall. Ich finde den Schreibstil der Autorin sehr flüssig und vor allem fesselnd und war daher sehr schnell mit dem Buch durch. Wenn Leila in die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft anderer Personen schaut, steht dieses dann in kursiver Schrift da, was es einfach macht, die Übergänge zwischen dem "Hier&Jetzt" und ihren "Visionen" zu unterscheiden. Ich finde den Schreibstil und auch die Geschichte spannend und sehr unterhaltsam mit den frechen und witzigen Dialogen, die mich öfters zum Schmunzeln brachten.