Leserstimme zu
Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl

Top Wissenserweiterung

Von: Andrea
22.12.2019

Durch den Titel und Untertitel wurde meine Neugierde geweckt das Buch zu lesen, da ich sonst eigentlich Romane anstatt Sachbücher bevorzuge. Grund dafür war das zum Einem in der Gegenwart und noch verstärkter in der Zukunft die künstliche Intelligenz uns immer öfter begegnen wird. Bevor ich mit dem Lesen begonnen hatte, hatte ich nur eine grobe Vorstellung zur Künstlichen Intelligenz sowie Algorithmen. Von Algorithmus hatte ich immer nur die Vorstellung das, das was sehr Kompliziertes ist. Von Informatik habe ich allgemein auch eher einen Bogen gemacht. In diesem Buch wurden die komplexen Sachverhalte aber sehr anschaulich und verständlich erklärt. So das ich zum ersten Mal Informatik verstand. Zudem schreibt die Autorin mit einem schönen Humor, der das Thema überhaupt nicht trocken erscheinen lässt. Das Buch hat mich insgesamt zum Denken angeregt und ich merke nun eher wo maschinelles Lernen im Hintergrund tätig war. Also auch für Leute die wenig bis gar nix mit Informatik und Algoriten zu tun haben ein tolles Buch um sich in diesem Bereich weiterzubilden und in Zukunft davon zu profitieren.