Leserstimme zu
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Heute ist das Gestern von Morgen

Von: Uli Beyer
27.12.2019

Eine der fesselnsten Stories die ich je gelesen habe! Für viele einfach unvorstellbar, doch in der heutigen Zeit, in der einfach ALLES smarter wird, durchaus im Rahmen des möglichen. Wer diese Story liest und sich nicht bewußt wird wie abhängig man doch eigentlich von der Technik ist, dem ist nicht wirklich zu helfen. Vergleichen würde ich die Story mit der Erstausstrahlung von Krieg der Welten im Radio, wo damals bei vielen die blanke Panik ausbrach weil man es für bare Münze hielt - nur dass das hier beschriebene Scenario eigentlich täglich eintreffen könnte. Die Abgründe des "Mensch seins" die sich aus der Story ergeben muten teils mehr als erschreckend an und sind doch so realitätsnah formuliert wie nur irgendwas. Die geschilderten Geschehnisse zeichnen ein solch düsteres Bild und zeigen doch gleichzeitig die absoluten Unzulänglichkeiten von Staat und Behörden auf, dass man einfach nur hoffen mag es möge so niemals geschehen.