Leserstimme zu
Die Schatten von London

Super spannend und genial umgesetzt

Von: Leseengel
22.04.2015

Wow möchte ich da ganz zu Anfang erstmal los werden. Das Buch hat mich förmlich in sich hineingezogen. Es war super spannend und toll ausgearbeitet. Ich interessiere mich im Allgemeinen sehr für Geschichten, Sachbücher über Jack the Ripper. Daher hat mich auch dieses Buch so angesprochen. Ich vermute auch, dass einige sich nach dem Lesen von diesem Buch mehr mit Jack the Ripper beschäftigen werden. Der Rückblick auf die Orginalmorde von Jack the Ripper wurde gut umgesetzt, wenn auch sehr knapp - aber sonst wäre es zu langwierig geworden. So war es schon genau richtig. Und wer mehr erfahren möchte...es gibt genug andere Bücher über Jack the Ripper. Für ein Jugendbuch finde ich die Leichen schon sehr heftig beschrieben, aber ich denke die meisten werden damit klar kommen. Mir hat gerade das auch schon zugesagt, denn ich mag solche Beschreibungen sehr. Die Spielorte konnte ich zum Großteil gut nachvollziehen, da ich erst vor kurzem in London war. Und unter anderem auch vor dem Ten Bells stand, nachdem ich eine Jack the Ripper Tour mitgemacht habe - ich erfülle also das typische Klischee, welches auch im Buch behandelt wird. Die Geschichte ist toll ausgearbeitet und sehr spannend. Der Schreibstil der Autorin ist unglaublich ansprechend und das Buch lässt sich sehr flüssig lesen. Auch die Charaktere sind gut gestaltet. Ich konnte mich in sie hineinversetzen, habe mit gebangt, mit gehofft... Rory finde ich sehr mutig und sie war mir sehr sympathisch. Band 2 werde ich auf jeden Fall lesen, einfach weil mir dieses Buch so unglaublich gefallen hat. Für mich ist dieses Buch auf jeden Fall ein Highlight.