Leserstimme zu
Der Unfall

Der Unfall

Von: enomis0205
06.01.2020

Das Buch ist aus Maggie‘s Sicht und in der Ich-Form geschrieben. Der Schreibstil ist sehr angenehm und leicht zu lesen. Nach dem Prolog wird Stück für Stück erzählt, was nach Maggie’s Erwachen alles passiert. Immer wieder erinnert sie sich an Bruchstücke, aber kann bis zum Schluss nicht entschlüsseln, was wirklich geschah. Zwischendurch erinnert sich Maggie an ihre Vergangenheit. Der Leser spürt, das diese stark mit der Gegenwart verknüpft ist und bei der Wahrheitsfindung helfen könnte. Und dann sind da noch die Botschaften. Zwischen den Kapiteln sind immer mal wider Briefe von einen Kind, an seine Mutter...... ▪️ Die Geschichte ist abwechslungsreich geschrieben und auch wenn man im letzten Drittel leicht ahnen konnte, wie alles zusammen hängt blieb es dennoch bis zum Ende spannend. Ich habe das Buch an einem Abend gelesen und es bekommt eine klare Lese-Empfehlung !!!