Leserstimme zu
12 Schlüssel zur Gelassenheit

Von: Dr. Claudia Hofrichter aus Rottenburg a.N.
25.08.2004

Stress empfinde ich auch öfter - ein Rezept, was ich dagegen tun ja, kommt da gerade recht, dachte ich als ich den Untertitel "So stoppen Sie den Stress" las. Ich vertiefte mich in das Buch und hatte mehr und mehr den Eindruck, ein Buch über christliche Spiritualität zu lesen. Ob die Autorin in dieser "Ecke" sich wiederfinden könnte, weiß ich nicht. jedenfalls waren die 12 Schlüssel zur Gelassenheit für mich eine Fundrube der "welthaften" und doch "frommen" Erschließung christlicher Tugenden: Achtsamkeit, Dankbarkeit, Balance, Ehrlichkeit, Vertrauen, Geduld, Hingabe usw. Die biblischen Bezüge und die Anknüpfungsmöglichkeiten an die klassischen und modernen Msytiker fielen mir schnell ein. Für mich ein tolles Buch, das ich mit Gewinn gelesen habe - nicht nur als Antwort auf meinen empfundenen Stress, sondern auch als impuls für meine Lebensgestaltung als Christin.