Leserstimme zu
Nordlicht

Unterhaltsamer Krimi mit Heimatgefühlen

Von: soelring_faamen
23.04.2020

[ Rezensionsexemplar | Werbung ] "Nordlicht - Die Tote am Strand" von Anette Hinrichs ⭐⭐⭐⭐|5 An der deutsch-dänischen Grenze wird eine junge Frau gefunden. Tot. Doch schnell ist klar: Sie lebte unter falschen Namen. Denn vor zwölf Jahren ist sie schon einmal gestorben - oder eben auch nicht. Wo war sie also all die Jahre? Was ist passiert? Nun muss also die Polizei grenzübergreifend ermitteln: Vibeke Boisen von der deutschen, Rasmus Nyborg von der dänischen Seite aus. ________________________________________________ Endlich wollte ich mal wieder ein Hörbuch hören und der erste Band der Nordlicht-Reihe stand schon länger auf der Liste. Also fragte ich den Titel über das Bloggerportal an und hatte tatsächlich Glück. Gleich tauchte ich in die Geschichte ein, viele der Orte kenne ich, daher konnte ich mir einiges besonders gut vorstellen. Die Ermittler lernt man gut kennen und sind mir sympathisch. Ein unterhaltsamer Krimi, der Heimatgefühle auslöst!