Leserstimme zu
Before us

before us

Von: Sturmhoehe88
25.05.2020

Rezension zum Hörbuch “Before Us” von Anna Todd Klapptext Life will never be the same Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und finsterer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war. Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken. Meine Meinung In Before Us geht es nicht ausschließlich um die Sicht Hardins, sondern wird auch aus der Sicht anderer Charaktere, wie Z.B. Zack, Steph, Smith erzählt. Natürlich geht es aber um das was Hardin erzählt, fühlt und in seiner Version Preis gibt. Mir gefallen seine Sichten und auch wie er eigentlich alles mit Zitaten in Verbindung bring. Zumal erfährt man hier, wie es ihm Gefühlsmäßig doch eigentlich geht, und das hat mit dem wie er sich doch gibt gar nicht so viel zu tun. Ich meine eher das es bei Hardin nur darum ging, sich in der Gruppe zu behaupten, denn wenn man so liest, war er doch ziemlich schnell von Tessa begeistert und wollte alles versuchen um seine Fehler zu vertuschen. Mir hat dieser Teil wirklich sehr gefallen, und passt wirklich gut zu der restlichen After Reihe. Anna Todd hat die Gedanken und Gefühle von Hardin und den Nebencharakteren sehr gut umgesetzt. Von mir wieder eine klare Kauf und Leseempfehlung! 5/5 Sterne