Leserstimme zu
A single night

Echte Freundschaft und wahre Liebe halten beide ewig 😍

Von: Lotti's Bücherwelt
17.06.2020

>>Träum groß! Träum groß und schmutzig, Libby!<< Die erfolgreiche Mode-Bloggerin Liberty aus Nashville wird auf die New York Fashion Week eingeladen, wo sie ganz unverhofft auf den gehypten britischen Nachwuchsdesigner Jasper Chase trifft. Die beiden verbringen eine unvergessliche Nacht miteinander, danach trennen sich ihre Wege. Zumindest für die nächsten eineinhalb Jahre, denn wie es der Zufall will, sind beide am Plymouth Collage of Art eingeschrieben, wo Libby ein Auslandssemester ihres Modedesign-Studiums und Jasper seinen Master absolvieren will. Doch ihr Wiedersehen verläuft sehr skurril, so dass Libby sich fragt, warum sie die letzten 18 Monate immer wieder an Jazz denken musste. Hat er sie und ihre gemeinsame Nacht etwa vergessen? - Das hat er keinesfalls, im Gegenteil. Jasper ist unglaublich geschockt, als er aufeinander vor der Frau steht, die er sich einfach nicht aus dem Kopf schlagen kann... Und dann ist da ja auch noch Ian, Jaspers bester Freund und Firmen-Companion, für den Libby ein rotes Tuch zu sein scheint. . . „A Single Night“ ist der gelungene erste Band der L.O.V.E.-Reihe von Ivy Andrews. Die Geschichte wird uns in einem angenehm flüssigeren Schreibstil und aus wechselnder Perspektive erzählt. Besonders schön fand ich die Interaktion der Mädels-WG. Allgemein sind nicht nur die Nebencharaktere, sondern auch und besonders die Protagonisten schön ausgearbeitet. Libby ist überbehütet und streng kontrolliert aufgewachsen, das macht sie etwas schüchtern und zurückhaltend, aber sie ist auch herzlich und ausgesprochen hilfsbereit. Jazz ist impulsiv und rastlos, für ihn kann nie etwas schnell genug gehen. Durch das Verhältnis zu seiner Mutter ist er, was Beziehungen angeht, völlig gestört und hat ein Problem mit Nähe. Beide lieben Mode auf ihre ganz eigene Art und Weise, beide verlieren ihre Ziele nie aus dem Auge. Und beiden war diese eine Nacht damals nicht genug. . . Toll finde ich, dass die Anfangsbuchstaben der WG-Mädels und Protagonistinnen der 4 Bände Libby, Oxy, Val und Ella den Titel der Reihe - L.O.V.E. - ergeben! Fazit: Echte Freundschaft und wahre Liebe halten beide ewig 😍