Leserstimme zu
Wildpflanzen essen

Guter Überblick und Schöne Rezepte

Von: thebeautyofthebooks
27.06.2020

Ein wirklich tolles Buch, dass meiner Meinung nach für blutige Anfänger jedoch nicht geeignet ist, daher gibt es nur 8/10 Punkten. Die Aufmachung des Buches hat mich sehr überzeugt. Der Stil ist sehr schön ordentlich. Auch der Inhalt ist gut sortiert, so dass man sich schnell zurechtfindet. Mir hat es wirklich gut gefallen, dass es zu jeder Jahrezeit Wildpflanzen gibt. Auch die beigefügten Rezepte sind wirklich toll. Sie sind verständlich und erfordern keine Ausgefallenen Utensilien oder Zutaten. Etwas problematisch finde ich, dass gerade bei Pflanzen mit Verwechslungsgefahr nicht näher beschrieben wird (z.B.: Bilder der Giftpflanze, Tips zur Unterscheidung, …) worauf man achten soll. Das macht die Verwendung des Buches für manche der Pflanzen gerade für Anfänger etwas schwerer. Persönlich kann ich es jedoch trotzem sehr weiterempfehlen, wenn man sich unsicher ist sollte man jedoch nochmal recherchieren. Das Buch vermitteln auf eine sehr Naturverbunde Art und Weise, wie man lokale Wildkräuter in die Küche einbeziehen kann. Dabei liefert das Buch tolle Rezeptideen, die gut umsetzbar und nicht zu kompliziert sind.