Leserstimme zu
Unterwegs in der Geschichte Deutschlands

Einmal quer durch gehört

Von: Anke liest
23.05.2015

Das Buch bietet eine Reise durch 1200 Jahre Geschichte der Deutschen - und welche Zusammenfassung auf Hörbuch kann sowas schon bieten? Nicht allzu viele. Und das Hörbuch schafft es zudem, das ganze auch noch spannend zu präsentieren - zugegeben, ich bin dabei auch mal eingeschlafen, das lag aber hauptsächlich an meiner Müdigkeit nach 8 Stunden zuhören. Schön ist auch, dass man bestimmte Kapitel, die einen vielleicht weniger interessieren, auch ohne Bedenken überspringen kann - man kennt die Geschichte ja zumindest in groben Zügen. Auch die Untermalung mit Originaltexten gefällt mir, allerdings könnte man die eine oder andere Übersetzung anbieten für alljene, die des Fränkischen aus dem Jahre 900 nicht unbedingt mächtig sind (ich spreche das natürlich absolut fließend). Aber das würde dann vermutlich den Rahmen eines Hörbuchs sprengen. Das Hörbuch ist umfassend und präsentiert das doch für manche etwas dröge Thema durchaus spannend. Abzüge in der B-Note gibt es für die Töne, die gerade schon im ersten Kapitel den Sprecher sogar übertönen. Das ist ein bisschen schade, sonst wäre es absolut perfekt.