Leserstimme zu
Mary Poppins

Das neue Kindermädchen

Von: Denise.M
24.06.2015

Hallo meine Lieben, Heute möchte ich euch das Hörpsiel " Mary Poppins " vorstellen. Gelesen von: Heike Makatsch Autorin: Pamela L. Travers, 1899-1996, gehört zu den wenigen Autoren, die mit Kinderbüchern in die Geschichte der Weltliteratur eingegangen sind. Der 1934 veröffentlichte Roman "Mary Poppins" sowie die drei Nachfolger beschworen die magische Phase der Kindheit herauf, die Fähigkeit, die Wunder hinter der Wirklichkeit des Alltags zu erkennen. Sprecherin: Heike Makatsch, geboren 1971 in Düsseldorf, wurde zunächst als Moderatorin bei Viva und Bravo TV populär. Schnell bewies sie ihr Schauspiel-Talent, die Kritik lobt ihre "verblüffende und betörende Kunst" und ihre "atemberaubende Präsenz". Inhalt: Das neue Kindermädchen Mary Poppins kommt buchstäblich ins Haus der Familie Banks hineingeweht: mit aufgespanntem Regenschirm und einem gehörigen Schwung Ostwind im Rücken. Zwar ist sie eitel, schnippisch und nicht gerade geduldig – aber sie besitzt magische Kräfte. Und sie zeigt Michael und Jane, wie man mit ein bisschen Fantasie die tollsten Dinge erlebt. Unser Fazit: Eine super schöne Geschichte für die ganze Familie. Wir haben den Film von Mary Poppins auch schon gesehen das Hörspiel fanden wir aber besser als den Film. Das Hörspiel ist ein wenig gekürzt schlimm ist dies aber absolut nicht. Die Gesamtspielzeit beträgt 3 Std und 27 Min. Unsere Bewertung: 5 von 5 Sterne Erhältlich ist das Hörspiel unter www.cbj-audio.de Preis: 9,99 € ISBN: 978-3-8371-2816-1 Vielen lieben Dank.