Leserstimme zu
Für immer Ella und Micha

Ella & Micha 2

Von: Maddie
30.06.2015

Das Cover des Buches gefällt mir wieder einmal sehr gut. Ella und Micha sehen darauf sehr innig und vertraut aus, genau wie es im Buch wiedergespiegelt wird. Außerdem gefällt mir die Farbauswahl darauf sehr gut. Ebenso die schöne türkise Schriftfarbe. Das Cover vom ersten Buch übertrifft dieses aber dennoch, um ein klein wenig ^^ Nachdem ich den ersten Teil gelesen hatte, wollte ich unbedingt wissen, wie es mit den beiden weiter geht. Auch interessierte mich sehr die Geschichte zwischen Lila und Ethan, die sich angebahnt hatte. Davon war hier allerdings weniger, als im ersten teil, zu spüren. Ella und Micha wurden vollends in den Vordergrund gerückt - was natürlich auch richtig und gut war. Dieser Teil beginnt ein paar Monate nach dem letzten. Dadurch ist man nicht zu sehr vom Vorgänger abgehackt, hat aber dennoch Luft, um in dieser Zeit einiges passieren zu lassen. Ich kam sehr gut in die Geschichte rein, gerade, weil auch der Schreibstil von Jessica Sorensen sehr einfach und gut zu lesen ist. Die Seiten verschwinden also wieder einmal sehr schnell. Die beiden Charaktere sind mir wieder ans Herz gewachsen. Ich mochte sie richtig gern. man merkt wirklich, wie sehr sich beide gewandelt haben, und wie sie sich auch in ihrer Beziehung zueinander verändert haben. Beide sind stärker geworden, aber auch anhängiger voneinander. Sie sind ein wirklich gutes Team und fungieren perfekt miteinander. Mir hat gut gefallen, das hier ein großes Augenmerk auf das Zwischenmenschliche der beiden gelegt wurde. Dadurch konnte man sie noch ein wenige besser kennen lernen. Man hat gemerkt wie sehr sich die beiden lieben und in ihrem Leben brauchen. Allerdings konnte ich manche Entscheidungen von Ella nicht vollkommen verstehen. Wenn sie Micha so sehr liebt, warum zieht sie sich dann immer wieder vor ihm zurück? Auch Michas Eifersucht ging mir zwischenzeitlich ziemlich auf den Keks. Trotz allem hat mir die Geschichte gut gefallen. Ich möchte unbedingt wissen, wie es mit Lila und Ethan weiter geht. Immerhin sind die beiden das komplette Gegenteil zueinander. Ich bin gespannt, wie die Chemie zwischen den beiden ist.