Leserstimme zu
Der Profiler

Spannend, interessant

Von: Leseengel
05.07.2015

Ich war von diesem Buch positiv überrascht. Ich wollte es unbedingt lesen, weil ich mich für solche Sachen sehr interessiere, dass ich dieses Buch sooo gut finde, hätte ich jedoch nicht unbedingt vermutet. Mir sagt es sehr zu wie Axel Petermann von den verschiedenen Fällen berichtet. In einem Fall ist manchmal auch ein anderer kurz erwähnt auf den er in einem anderen Kapitel noch kommt. Ich konnte dem Buch, seinen Fällen und seiner Fallbearbeitung gut folgen, und war teilweise entsetzt, wie sehr die damaligen Ermittler geschlampt haben, wie teilweise Akten oder besser gesagt Beweismittel viel zu früh vernichtet wurden usw. Wie er vorgeht ist gut beschrieben und auch meines Empfinden nach nicht zu langatmig. Fachwörter und bestimmte Vorgehensweisen erklärt er sehr gut, so dass man als Laie alles nach vollziehen kann. Die Verbrechen und wie er versucht in der Aufklärung weiter zu kommen sind unterschiedlich lang. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich somit gut lesen. Für mich war dieses Buch sehr fesselnd, vorallem weil es sich hierbei ja auch um wirkliche Verbrechen handelt. An einigen Stellen musste ich schon ein wenig schlucken, weil die Beschreibungen schon nicht ohne waren. Also das Buch ist nichts für schwache Nerven, man muss mit Beschreibungen von Leichen umgehen können.