Leserstimme zu
Rette mich vor dir

Ich will den dritten Teil!!

Von: bookfreak
16.07.2015

Der zweite Teil der Reihe war so unglaublich gut!! Ich hab mir die Fingernägel abgekauft, weil ich wissen wollte wie es weiter geht. Anfangs hab ich noch ein wenig gebraucht um in die Geschichte rein zu finden. Mich wieder an diesen etwas ungewöhnlichen - aber nicht schlechten - Schreibstil zu gewöhnen. Nach 20 Seiten war ich aber schon so sehr in der Geschichte drinnen das es mir nichts mehr ausgemacht hat. Ich möchte zu jedem Einzelnen Charakter (Warner, Juliette, Adam) etwas sagen, da ich der Meinung bin das ALLE drei einfach Einzeln besprochen werden müssen. Juliette: Die erste Hälfte des Buches hat sie mich einfach nur unglaublich frustriert!! Sie ist so gefangen in ihrer Angst vor ihren Fähigkeiten und dem Gefühl gehasst zu werden, das sie gar nicht erkennen möchte was sie alles verändern könnte. Während draußen der Krieg tobt ist sie nur am weinen und will nicht wahrhaben das sich Dinge ändern können. Aber dann! Plötzlich ändern sich Kleinigkeiten. Zwar will sie nach wie vor niemanden verletzten, aber man merkt das sie ihre Kräfte langsam besser kennen lernt. Gerade am Schluss hat sie mich total umgehauen!! Und ich will unbedingt den 3. Band lesen und sehen was aus dem schwachen, verängstigen Mädchen wird! Wie sie allen Leuten in den Arsch tritt! :D Adam: Ich hab Adam im ersten Teil soooo sehr gemocht!! Er hat einfach Juliette ins Leben zurückgeholt aber im zweiten Band geht mir langsam auf die Nerven. Es kommt einem so vor, als ob er nicht wollen würde das Juliette stark ist und genau wie sie ignoriert er einfach was sich in der Welt abspielt und denkt nur an sich und daran das ja seine Beziehung zu Juliette vorbei ist. Das schlimme an der ganzen Geschichte ist, das er es nicht einmal einzusehen scheint. Ich hoffe ja das er im 3. Band wieder zur alten Form zurückfindet. :) Warner: OH MEIN GOTT!!! *_____* Im 1. Band wusste ich nicht was ich von ihm halten soll, aber in diesem Teil lernt man ihn so viel besser kennen!! Warner ist einfach ein unglaublich gelungener Charakter, mit Schattenseiten. Gerade das er eigentlich böse ist, aber wegen Juliette anders wird ist sooo schön! Wie kann ein Typ der andere Menschen foltert, einem Herzrasen bescheren und Schmetterlinge tanzen lassen? Tja dafür muss man bloß Aaron Warner heißen :D Gerade seine Veränderung, sein Gefühlsleben finde ich so aufregend! Ich habe jedesmal entgegen gefiebert, wenn er mal wieder aufgetaucht ist und hätte ab und Juliette schlagen wollen, weil sie so kalt zu ihm wahr!!