Leserstimme zu
Karl von der Wimmelburg

Karl von der Wimmelburg

Von: Denise.M
16.07.2015

Hallo meine Lieben, Heute möchte ich euch das Hörspiel " Karl von der Wimmelburg " vorstellen. Autor: Daniel Acht wächst in St. Goar am Mittelrhein auf. Schon als kleines Kind spielt er auf Burgen und in alten Ruinen und ist fasziniert von Ritter- und Drachengeschichten. Als er eines Tages enttäuscht feststellt, dass Ritter, Zauberer und Hofnarr keine anerkannten Berufsbilder sind, wird er Autor und Regisseur und gründet 2011 mit zwei Freunden die Firma "Wolkenlenker". Gelesen von: Ralph Caspers, Anfang der 1970er Jahre geboren, macht Sachgeschichten in der "Sendung mit der Maus" und moderiert den "Maus Club" und "Wissen macht Ah!". In der Kinder-Uni-Reihe hat er bereits "Hat der Weltraum eine Tür?" und "Warum feiern wir Geburtstag?" gelesen. Inhalt: Karl will Abenteuer erleben wie die großen Ritter. Unbedingt! Auch wenn er nur seinen Esel Willi zum Reiten und ein Schwert aus Holz hat. Eines Tages findet er ein seltsames Ei, aus dem ein Drachenbaby schlüpft. Ein sehr gefräßiges Drachenbaby, das Karl JamJam tauft. Karl bringt es auf die Wimmelburg, aber dort beißt es sich durch alles, was ihm vor die Schnauze kommt. Der König lässt JamJam ins Gefängnis werfen. Nun braucht Karl einen Plan und Mut wie ein echter Ritter, um seinen Freund zu retten. Unser Fazit: Ein super tolles Hörspiel für die ganze Familie. Wir lieben Karl und seine tollen Abenteuer, auf der CD befinden sich 4 tolle Abenteuer. Die Gesamtspielzeit beträgt ca 41 Minuten. Unsere Bewertung: 5 von 5 Sterne Erhältlich ist das Hörspiel unter www.hoerverlag.de Preis: 7,99 € ISBN: 978-3-8445-1960-0 Vielen lieben Dank.