Leserstimme zu
Karl von der Wimmelburg

Karl von der Wimmelburg...auf geht´s ins Ritterabenteuer

Von: Das Schreibstübchen - Tina
26.07.2015

Karl von der Wimmelburg -Vier Geschichten Von: Daniel Acht Titel: Karl von der Wimmelburg -Vier Geschichten Autor: Daniel Acht Komponist: Daniel Pharos Sprecher: Ralph Caspers VÖ: Juli 2011 Einband: Coverhülle Verlag: der Hörverlag Random House Verlage Spiellänge: 41 Minuten CD´s: 1CD Sprache: Deutsch Genre: Roman Preis: 7,99€ ISBN-10: 978-3-8445-1960-0 Der Autor Daniel Acht wächst in St. Goar am Mittelrhein auf. Schon als kleines Kind spielt er auf Burgen und in alten Ruinen und ist fasziniert von Ritter- und Drachengeschichten. Als er eines Tages enttäuscht feststellt, dass Ritter, Zauberer und Hofnarr keine anerkannten Berufsbilder sind, wird er Autor und Regisseur und gründet 2011 mit zwei Freunden die Firma "Wolkenlenker". Der Sprecher Ralph Caspers, Anfang der 1970er Jahre geboren, macht Sachgeschichten in der "Sendung mit der Maus" und moderiert den "Maus Club" und "Wissen macht Ah!". In der Kinder-Uni-Reihe hat er bereits „Hat der Weltraum eine Tür?“ und „Warum feiern wir Geburtstag?“ gelesen. Karl ist ein ganz besonderer Junge und wie alle Jungs in seinem Alter, möchte er unbedingt auch so spannende und abenteuerliche Abenteuer erleben wie die großen Ritter. Da halten ihn kleinere Hindernisse nicht wirklich auf. Immerhin hat er seinen lieben Esel Willi, der zum Reiten allemal dienlich ist und sein Schwert ist zwar aus Holz, aber dennoch ein Schwert! Und so kommt schon bald das erste Abenteuer. Karl findet ein Drachenei, aus dem bald schon der kleine Drache schlüpft. Da dieser sehr großen Hunger hat, beschließt Karl ihn einfach nach seinem Appetit: JamJam zu nennen. Kaum hat Karl den kleinen Jamjam auf die Wimmelburg gebracht folgt ein Problem dem nächsten, den Jamjam frisst sich Wort wörtlich durch alles hindurch. Doch das sieht der König sich nicht lange an und lässt den kleinen Drachen ins Gefängnis sperren. Doch dies kann Karl nicht so belassen und heckt, einen mutigen Plan aus um den kleinen drachen zu befreien...den dies würden doch richtige Ritter tun...oder?... Ein wirklich sehr schönes Hörbuch, welches bestens geeignet für die ganz Kleinen ist. Die Lehre, welche sich in diesen wunderschön gestalteten Seiten verbirgt, ist wirklich super dargestellt und durch die vielfalt der Wünscheund Vorsätze noch mehr hervorgehoben. Die Geschichte an sich ist gut gelungen, humorvoll und doch lehrreich. Gerade die Stimme von Sprecher Ralph Caspers rundet die wundervollen Geschichten des kleinen Karls von Wimmelburg perfekt ab und haucht ihnen Leben ein! So kann man sich voll auf die vier Geschichten einlassen und sich völlig mit dem kleinen Karl in seine Abenteuer stürzen. Ein wirklich gelungenes Hörbuch! Rezension von: Das Schreibstübchen