Leserstimme zu
Unnützes Wissen 4

Grandiose Unterhaltungslektüre mit Mittelpunktsfaktor

Von: dieProdukttesterin
29.07.2015

Ich liebe diese Buchreihe seit ich vor etwa 6 Jahren den ersten Band von einer guten Freundin geschenkt bekam. Kurz und knackig etwas, zumeist lustiges, „lernen“ das einem bei der nächsten Party garantiert zum Mittelpunkt in jedem Gespräch macht. Auch in diesem Band gibt es wieder einiges zum lachen und schmunzeln. Schätzungsweise 90% der Sachen hatte ich noch nie zuvor gehört. Und ich lese sehr gerne alles über skurrile Gesetze oder ähnliches. Die enthaltenen Fakten erstrecken sich über alle möglichen Themengebiete und alle zeitlichen Epochen. Perfekt auch zum verschenken geeignet, es vorzulesen peppt fast jeden Anlass auf. Viel zu berichten gibt es über den genauen Inhalt nicht, da es einfach eine Aneinanderreihung von Fakten ist. Diese sind immer schön kurz gehalten und nur die wichtige Information steht im Fokus. Hier deshalb einfach mal ein paar Beispiele die ich willkürlich aufgeschlagen habe. 1024. Außer in Deutschland und Österreich heißen Wick Hustenbonbons überall Vicks. 793. Kugelschreiberflecken kann man mit Kölnisch Wasser entfernen. 305. Im alten Ägypten urinierten Frauen auf Weizen- und Gerstenkörner, um festzustellen, ob sie schwanger sind. Sprossen aus ihnen Keime, galt die Frau als schwanger. Gerste bedeutete Junge, Weizen bedeutet Mädchen. 1133. Am 19.November ist sowohl Weltmännertag als auch Welttoilettentag. Ich gebe 5 von 5 Sternen