Leserstimme zu
Das Hochzeitsversprechen

Ü30 & nicht verheiratet? Na dann mal los!

Von: MegBook
08.08.2015

Das Hochzeitsversprechen von Sophie Kinsella - Erschienen im Goldmann Verlag, - broschiert - 506 Seiten - 9,99€ Worum geht es? Es geht um Lottie, sie ist über 30 und trennt sich von ihrem Freund Richard, de dieser sie nicht heiraten möchte. Sie ist verzweifelt und weiß nicht was sie tun soll. Sie ist doch schon "so alt" und dann noch neu anfangen? Jedoch tritt auf einmal Ben erneut in ihr Leben, ihre erste Liebe von vor 18 Jahren. Die Beiden haben sich damals ein Versprechen gegeben: Sollten sie über 30 und unverheiratet sein, dann heiraten sie. Ja so kommt es nun auch, jedoch stellen sich Fliss (Lotties Schwester) und Locran (Bens angeblich bester Freund) in den Weg und versuchen die Hochzeit und die Flitterwochen zu sabotieren! Sophie Kinsellas Schreibstil ist angenehm, gut lesbar und vor Allem fließend. Sie schafft es, jemanden mit in die Geschichte zu nehmen und direkte Bilder in die Köpfe des Lesers zu projizieren. Jedoch hat mich die Geschichte nicht ganz so gepackt. Sie war stellenweise lustig, charmant und manchmal auch sehr emotionsbeladen. Aber trotzdem hatte ich leider nicht das Gefühl, dass diese Geschichte zu mir passt. Mich einbezieht und ich gespannt bin was kommt. Ich würde behaupten, dass dieses Buch ein Durschnitts-Frauenroman ist. Eine leichte Lektüre für nebenbei, aber nicht zu fesselnd. Dieses Buch ist mit Sicherheit eine schöne Sommerlektüre für den Urlaub. Nicht zu schwierig, nicht zu spannend - aber nett! Von mir bekommt dieses Buch 3 Sterne, auch wenn die Geschichte nicht überragend war, so ist es trotzdem gut & Kinsella's Schreibstil mehr als angenehm!