Leserstimme zu
Royal Passion

Eine Geschichte, die mich seit langem wieder begeistern konnte. Ein Roman voller Lust & Ekstase.

Von: Kathrin Wagner (Katis-Buecherwelt) aus Witten
09.11.2015

Zum Buch: Eine königliche Krone und barocke Ornamente zieren das Buchcover von "ROYAL Passion". Eine sehr elegante und einfache Gestaltung, die einen angenehmen Flair schafft. Auf den ersten Blick konnte ich nicht erahnen, um was es sich handeln wird. Es verstecken sich heutzutage häufig Geschichten mit erotischen Elementen hinter einem unscheinbarem Cover. Meine Meinung: Der Blanvalet Verlag hat mich auf die Neuerscheinung "ROYAL Passion" aufmerksam gemacht. Zusammen mit einigen anderen Bloggern durfte ich diese Geschichte vorablesen. Clara, eine Tochter aus gutem Hause, trifft auf ihrer Abschlussfeier unbekannter Weise auf den Kronprinzen Alexander. Beide fühlen sich magisch voneinander angezogen und so kommt es schnell zum ersten, geheimen Treffen. Alexander kämpft mit dunklen Dämonen und Clara versucht ihrem Prinzen zu helfen. Doch die Königsfamilie und eine gewisse Pepper stehen ihr dabei im Weg. Kann Clara ihrem Prinzen retten? Haben die Beiden eine gemeinsame Zukunft oder können sie der magischen Anziehungskraft wiederstehen? Die Autorin Geneva Lee hat einen sehr flüssigen Schreibstil, der mich sofort in die Geschichte hat abtauchen lassen. Ich habe selten ein Buch gelesen, in dem ich nach nur wenigen gelesenen Sätzen, so schnell in eine Geschichte eintauchen konnte. Das Buch hat viele erotische Szenen, die Anfangs recht lang sind, aber in keinster Weise langatmig wirken. Die Liebesszenen spielen in wechselnden Kulissen und werden in vielen unterschiedlichen Facetten beschrieben. Jede einzelne Handlung zwischen den Protagonisten bleibt aufregend und prickelnd. Es fallen zunehmend vulgäre Ausdrucksformen, was mich nicht gestört und zur Geschichte und dem dominierenden Part, dem Bad Boy Prinz Alexander, perfekt gepasst hat. Mir gefiel sehr gut, dass es sich um eine englische Königsfamilie gehandelt hat und ich einige Parallelen zur "realen englischen Königsfamilie" finden konnte. Es war magisch und märchenhaft. Es hat mich verzaubert. Allerdings hatte ich hin und wieder das Gefühl, dass ich einige Szenen und Handlungen schon mal gelesen habe. Die Einzigartigkeit an dieser Story hat mir gefehlt, um mich vollends zu begeistern. Die Charakteren sind gut ausgearbeitet und ich fand einen schnellen Draht zu den Protas. Leider konnte ich nicht immer die empfundenen Emotionen der Protagonisten nachvollziehen. Das Handeln und Denken von Clara und Alexander, waren mir dadurch manchmal zu undurchsichtig. Hier hätte ich mir etwas mehr Gefühl und Tiefe gewünscht. Ab der Mitte des Buches zog mich die Geschichte in seinen Bann. Es war ein absoluter Pageturner! Ich nutzte jede freie Minute zum Lesen und konnte es kaum aus den Händen legen. Ich war gefesselt in Alexanders königlicher Welt, wie er seine innerlichen Dämonen bezwingt und hingerissen von der prickelnden Leidenschaft. Das Ende war leicht zu erahnen und enthält einen Cliffhanger, der mich auf den Folgeband fiebern lässt. Die Reihe wird insgesamt aus drei Teilen bestehen. Der erste Band erscheint am 14.12.2015 als eBook und ab dem 14.01.2016 als Taschenbuch. Die Folgebände erscheinen im 2-monatigen Rhythmus. Fazit: Die Autorin Geneva Lee schreibt mit "ROYAL Passion" einen königlichen Serienauftakt voll prickelnder Erotik und märchenhaften Zügen. Eine Geschichte, die mich seit langem wieder begeistern konnte. Ein Roman voller Lust & Ekstase. ~ erotisch ~ sinnlich ~ königlich